FaU - Frauen als Unternehmerinnen

Veranstaltungen

Die FaU-Veranstaltungen bieten die beste Gelegenheit, unser Netzwerk und unsere Mitgliedsfrauen kennenzulernen. Nutzen Sie die Chance, sich und Ihr Unternehmen zu präsentieren, neue Kontakte zu gewinnen und zu pflegen. Gäste sind uns immer herzlich willkommen! Unsere aktuellen Veranstaltungen in

Nürnberg

01.12.2017

Weihnachtsfeier (nur für Mitglieder)

Wie jedes Jahr lassen wir das Jahr gemeinsam ausklingen. Auf gute Gespräche im festlichen Ambiente!

Bild: © Smileus, fotolia

Freut Euch auf ein festliches Menü mit Antipasti-Vorspeisenbuffet und zum Hauptgang diese Leckerli zur Auswahl am Buffett:

  • geschmorte Entenkeule mit Rotkohl und Kartoffelkloß
  • Schweinefilet mit Birne und Burrata, karamellisierten Walnüssen, Kräutersauce und Gnocchi
  • Agnolotti mit dreierlei gebratenen Pilzen, Streifen von Radicchio und grob gehobeltem Parmigiano
  • Fischgrillteller mit Ratatouille und Rosmarinkartoffeln

Zum krönenden Abschluss gibt es dann noch winterliche Desserts im Glas.

FaU lädt Euch zum Auftakt zu einem Aperitif ein. Zwischen den Gängen gibt es einen Rückblick auf das vergangene Jahr, eine kurze Weihnachtsgeschichte und eine kleine Überraschung. Seid gespannt.

Wir haben uns auch dieses Jahr nochmals bewusst für das Estragon entschieden, um den integrativen Ansatz des Restaurants zu unterstützen. Da der Raum jedoch nur 25 Personen fasst, werden wir die Plätze in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs vergeben. Bitte daher schnell entscheiden.

Die Kosten für das Menü betragen 29,50 €. Anmeldungen können wir nur bis zum 22.11. berücksichtigen. Sollten die Plätze schon vorher ausgebucht sein, werden wir dies hier online vermerken. Wir freuen uns auf eine festliche Tafel und eine schöne Feier mit Euch.

Wir treffen uns zur Weihnachtsfeier im Restaurant Estragon
Entengasse 2
90402 Nürnberg

Erlangen

23.11.2017

Der BH zwickt? - jede 3. Frau trägt nicht den passenden BH! Sie müssen nicht zu diesen Frauen gehören ...

Susanne Beyer (Lingerie & Beachwear Susanne Beyer)

Rutscht der BH? Zwickt das Höschen? Dann bin ich die Lösung für Ihr zukünftiges Wohlbefinden. Sie erfahren, was drunter gerade „up to date“ ist und in Ihre persönliche Wäschekommode gehört.

Meine Zuhörerinnen werden an diesem Abend erfahren und spüren, wie wichtig es für die persönliche positive Ausstrahlung ist, die richtige Wäsche zu tragen. Ich werde unterschiedliche Formen, Farben und Typen zeigen, denn jede Frau braucht ihren ganz speziellen BH zum Wohlfühlen! Ich bin mir sicher, dass der Großteil der Damen mit neuen Erkenntnissen den Abend verlassen wird.

Profil:
Mein Name ist Susanne Beyer. Ich bin bereits mehr als 10 Jahre im Bereich Lingerie & Beachwear selbstständig tätig.

Bei mir erfahren meine Kundinnen eine persönliche Lingerieberatung ohne Stress, auch außerhalb der normalen Ladenöffnungszeiten und ohne „grelles Licht“.

In entspannter Atmosphäre probieren sie, und wir finden ihre individuell passende Wäsche, Bademode und Loungewear.

Einige Damen kommen auch gerne mit dem Partner oder gleich mit mehreren Freundinnen und erleben ein entspanntes Shoppingerlebnis gerne auch bei einem Glas Prosecco. Ich freue mich auf Ihren Termin!

Susanne Beyer: asbbeyer@t-online.de, Ringstraße 32 a, 91341 Röttenbach

Ort:
Kreuz+Quer
Bohlenplatz 1,
91054 Erlangen

Beginn:
19:00 Uhr

Eintritt:
Mitglieder und Erstbesucher: 5 € (inkl. Getränke), 15 € (inkl. Getränke und Fingerfood)
Gäste: 20 €

Für unsere Mitglieder und Erstbesucherinnen ist die Teilnahme an den Abendveranstaltungen kostenlos. Ab dem zweiten Besuch zahlen Gäste einen Beitrag von 20 € je Veranstaltung. Bei Sonderveranstaltungen ist der Teilnahmebeitrag jeweils angegeben.

Die Vortragsabende beginnen mit einer Vorstellungsrunde und anschließendem offenem Netzwerken bei einem gemeinsamen Essen/Buffet (Selbstzahler). Um 20 Uhr startet der Vortragsteil wie im Programm beschrieben.

Bei den reinen Netzwerkabenden/-veranstaltungen gibt es während der gesamten Veranstaltung unterschiedliche Anregungen zum Austausch sowie Gelegenheit, die Plätze zu wechseln und sich näher kennenzulernen. Dabei wird ebenfalls ein Essen auf Selbstzahlerbasis angeboten.