zum Menü FaU - Frauen als Unternehmerinnen
Passwort vergessen?
15.04.2020

In der Sprache liegt die Kraft - klar reden, besser leben

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf, LINGVA ETERNA Institut für bewusste Sprache

Jedes Wort wirkt! Es gibt eine Wechselwirkung zwischen der Sprache eines Menschen und dem, was er oder sie erlebt' Bereits kleine Anderungen der gewohnten Ausdrucksweise haben eine unmittelbare,

befreiende und positive Wirkung.

"Die ldee ist nicht schlecht!" und "ich schreibe noch schnell die E-Mail zu Ende." Solche Sätze sind vertraut. Ganz anders klingen diese Sätze ohne "schlecht" und "schnell" "Die ldee ist gut" und "ich schreibe die E-Mail zu Ende."

Viele Menschen gebrauchen von klein auf Formulierungen, die sie nie hinterfragt haben. Wir kommunizieren in erlernten Mustern, statt zu sagen, was wir eigentlich sagen wollen. Das LINGVA ETERNA Sprachtraining fördert eine bejahende Sprache, die sich positiv auf die innere Haltung auswirkt und es Menschen erleichtert, ihre Ziele zu erreichen. Sie erfahren bei diesem unterhaltsamen Vortrag, wie Sie sich lhren Alltag spürbar erleichtern können. Konkrete Beispiele machen das Umsetzen leicht.

Zur Referentin:
Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf
ist Geschäftsführerin des LINGVA ETERNA Instituts für bewusste Sprache, Sprach- und Kommunikationstrainerin und erfolgreiche Autorin. Sie ist Begründerin des Lingva Eterna Sprach- und Kommunikationskonzepts. Die drei Säulen dieses Konzepts sind die Präsenz des Sprechers, die Klarheit der Botschaft und eine grundlegende Wertschätzung. das ist ihr Erfolgsrezept für Unternehmerinnen.

lhr Angebot umfasst Seminare, Vorträge, Lehrgänge, Ausbildungen, Publikationen und Coaching.

Adresse: LINGVA ETERNA lnstitut für bewusste Sprache, Erlangen
E-Mail: m.r.von.scheurl-defersdorf@lineva-eterna.de
Telefon: 09131 - 5 71 612, Website: www.lingva-eterna.de

Ort:
Hotel Mercure
Laubenweg 6
90765 Fürth
(direkt an der A 73, Ausfahrt Poppenreuth, Richtung Fürth Stadtmitte)

Raum:
siehe Info an der Rezeption

Anfahrt:
Mit dem Auto: Google-Maps
Mit dem VGN: Buslinie 179 ab Fürth Hauptbahnhof Richtung Großgründlach, Haltestelle Flurstr.

Parken:
auf hoteleigenem Partplatz kostenfrei, Ticket ziehen, an der Rezeption vor dem Verlassen freischalten lassen

Beginn:
19:00 Uhr: Netzwerken, Getränke und Essen nach Wahl (Karte oder Buffet auf eigene Rechnung, ohne Vorbestellung möglich)
20:00 Uhr: Vortrag oder Programm, open end

Eintritt:
Erstbesuch für Gäste kostenfrei, ansonsten Gäste 20 €; Mitglieder kostenfrei.

Verbindliche Anmeldung / Abmeldung:
Bis zwei Tage vor der Veranstaltung. Sollte für einzelne Veranstaltungen ein Unkostenbeitrag anfallen, wird dieser bei verspäteter Abmeldung in Rechnung gestellt.