zum Menü FaU - Frauen als Unternehmerinnen
Passwort vergessen?
10.01.2016

19. Januar 2016: Zweites Nürnberger Nadelglück

Wir stricken, häkeln und nähen für Kinder, deren Eltern von der Tafel unterstützt werden!

Herzlich willkommen beim zweiten Nürnberger Nadelglück!

Dieses Mal packen wir unsere Nadeln im Café Arte im Germanischen Nationalmuseum aus. Geklappert und geplappert wird am 19. Januar 2016 ab 15:00 Uhr. Wer später kommt, ist auch willkommen. Das Café schließt erst um 18:00 Uhr.

Jede macht, was sie kann!

Es geht beim Nürnberger Nadelglück in diesem Jahr darum, möglichst viele schöne oder Freude machende oder praktische oder wärmende oder ... Dinge zu häkeln, zu stricken oder zu nähen, die Kindern eine Freude machen, deren Eltern von den Tafeln Unterstützung erhalten.

Vom Schal über Handschuhe und Socken bis hin zu Jacken und Pullovern ist alles willkommen. Auch Bebydeckchen oder Spielzeugtiere werden sehr gern angenommen. Hauptsache ist zumindest in dieser Saison, dass es für Kinder ist!

Es reicht völlig, wenn man geradeaus stricken kann – denn so kommt man auf dem sichersten Weg zu einem hübschen Schal. Ähnliches gilt fürs Häkeln und Nähen: Oft lassen sich mit einfachen Mitteln tolle Sachen herstellen. Wer etwas dazulernen möchte, dem helfen wir nach Kräften und gern! Gemeinsam finden wir das passende Modell für jede! Wir werden jetzt öfter mal Tipps posten.


Man muss nicht alles bei den Treffen fertigen. Dann würden wir uns ja auch nicht oft genug treffen … Und selbstverständlich müsst ihr bei den Treffen auch nicht unbedingt eine Handarbeit dabeihaben. Obwohl es natürlich schön ist, wenn möglichst viele von uns die Nadeln aller Art klappern lassen.

Wir freuen uns schon sehr auf euch und laden auch alle, die bisher noch nicht dabei waren, ganz herzlich ein!

PS: Fragen bitte gern an info@das-texthaus.de senden!

Infos zum Café Arte gibt es hier: www.arte-cafe.de