zum Menü FaU - Frauen als Unternehmerinnen
Passwort vergessen?
03.07.2018

Können wir uns mit einem "gemeinsamen Anwalt" scheiden lassen?

Können wir uns mit einem "gemeinsamen Anwalt" scheiden lassen?

Unstreitige Scheidung:

Die unstreitige Scheidung setzt voraus, dass über die Scheidungsfolgen eine Lösung außergerichtlich gefunden wurde (z. B. durch notariellen Scheidungsvertrag) oder dass mangels Masse (kein Geld/keine Kinder/gleich hohe Einkünfte) nichts zu verteilen ist oder dass derjenige, der Ansprüche hat, sie nicht geltend machen will.

Bei der unstreitigen Scheidung muss nur der Antragsteller anwaltlich vertreten sein. Der Anwalt vertritt nur den Antragsteller, nicht auch den Antragsgegner, auch nicht bei einer einvernehmlichen Scheidung.

Streitige Scheidung:

Sobald ein Verfahren streitig wird, müssen beide Seiten anwaltlich vertreten sein.