zum Menü FaU - Frauen als Unternehmerinnen
08.05.2013

Stefan Frisch und Susanne Neidhardt: Warum Frauen schoppen und Männer wissen was sie wollen

Männer und Frauen ticken oft sehr unterschiedlich, das kennen wir alle aus dem Alltag. Erleben Sie einige typische Verhaltensweisen auf der Bühne, gewürzt mit einem Augenzwinkern und garniert mit schmackhaften Tipps für den Verkauf.

SIE redet gern viel und ER interessiert sich nur für Technik – typisch. Wenn Sie als Verkäufer einen solchen „Prototypen“ vor sich haben, gilt es geschickt zu taktieren und zu verhandeln. Nutzen Sie die eine oder andere Vorliebe, um eine Kaufentscheidung herbei zu führen. Hier erhalten Sie Tipps, welche Infos Sie wem geben sollten oder auch nicht.
In kleinen Sketchen wollen wir einige dieser Verhaltensweisen aus dem ganz normalen Leben mit etwas Humor würzen und gleichzeitig ein wenig Einblick in die Verkaufspsychologie geben. „Lachen und Lernen“ heißt die Devise dieses Abends.

Am Ende klären wir die Frage: Gibt es wirklich typisch weibliche und typisch männliche Verhaltensweisen? Oder tauschen wir doch oft die Rollen?

Profile:
Stefan Frisch (Marketing macht Frisch!) ist seit 1988 im Bereich Marketing tätig, seit über 10 Jahren als selbstständiger Redner, Marketingberater, Trainer und Coach mit zunehmenden Fokus auf Trendforschung und Social Media. Sein großes Thema: “Marketing der Zukunft“ mit den Schwerpunkten Guerilla Marketing, Service und Beziehungsmarketing.

Susanne Neidhardt (Neidhardt Marketing + Vertrieb) ist zertifizierte Verkaufstrainerin und ebenfalls Marketingprofi. Ihre Themenschwerpunkte sind: „Marketing ist mehr als nur Werbung“ und „Authentisch verkaufen mit Leichtigkeit“. Seit mehr als 15 Jahren sorgt sie für zielgruppengerechtes und budgetverträgliches Marketing in den Bereichen Dienstleistung, Handel und Handwerk.

Ort:
Südwestpark Hotel
Event-Room, 1.Stock (hinter dem Restaurant) 
Südwestpark 5
90449 Nürnberg
Parken auf der Straße oder im Parkhaus. Kosten 1.- € ab der dritten Stunde.

Beginn:
19 Uhr mit der Möglichkeit zum Netzwerken bei einem leckeren Dinnerbuffet (15 €, Teilnahme bitte extra anmelden) , danach, ca. 20 Uhr Vortrag und open end - Diskussionen, Kennenlernen, Netzwerken.....

Eintritt: Erstbesuch für Gäste kostenlos, ansonsten Gäste 20 €; Mitglieder kostenlos. Aufgrund des Themas sind zu dieser Veranstaltung auch männliche Gäste herzlich willkommen.